SCHOTT

 

Sichere Transportcontainer für SCHOTT Teleskop-Spiegelsubstrate

In der chilenischen Atacamawüste errichtet die Europäische Südsternwarte (ESO) das weltweit größte optische Teleskop. Das Extremely Large Telescope (ELT) wird 2024 in Betrieb gehen. SCHOTT-Spiegelsubstrate aus ZERODUR®-Glaskeramik ermöglichen einen einzigartigen Blick in die Sterne. TECOSIM unterstützte bei der Auslegung der für den sicheren Transport von Mainz nach Chile benötigten Spezialcontainer.

Die Herausforderung

Am Unternehmenssitz in Mainz gießt SCHOTT die Spiegelsubstrate in unterschiedlichen Größen und transportiert sie anschließend in die Nähe von Paris. Dort schleift und poliert ein spezialisiertes Unternehmen die Glasoberflächen mit einer Genauigkeit von 15 Nanometern. Der Weitertransport nach Chile erfolgt im Anschluss per Schiff und Schwertransport. Die dafür benötigten Transportcontainer mussten daher für eine Vielzahl möglicher Belastungseinflüsse auf See und Straße konzipiert sein.

Die Lösung

TECOSIM unterstützte bei der Auslegung der Transportcontainer und ermöglichte einen stabilen und sicheren Transport der Spiegelsubstrate. Die TECOSIM- Experten berechneten und simulierten verschiedene mögliche Lasteinwirkungen, etwa für den See- und Straßentransport. In die Berechnungen flossen auch plötzliche Wankbewegungen durch Kranhandling oder eventuell auftretetende Erdbeben mit ein. Durch FE-Berechnungen konnte das Unternehmen effiziente Lösungen bei der Auswahl der Containermaterialien vorschlagen.

Kundennutzen

TECOSIM unterstützte SCHOTT bei der anspruchsvollen Aufgabe, verschiedene Transportcontainer für den sicheren Transport der Spiegelsubstrate zu entwickeln. Mit der unter spezifischen statischen, dynamischen und thermischen Gesichtspunkten entwickelten Struktur erreichten die Ingenieure eine überdurchschnittliche Stabilität. Eine besonders große Transportsicherheit ist damit sichergestellt.

Erfahren Sie unter >Downloads< mehr über das Projekt und die erfolgreich eingebrachten Leistungen von TECOSIM in unserem Referenzbericht.

Downloads

Kontakt

Bettina Schmidt
Director Corporate Communications

Tel.: +49 6142 12000 40
E-Mail: b.schmidt(at)de.tecosim.com

TECOSIM Gruppe
Bahnhofsplatz 3
65428 Rüsselsheim
Deutschland