TECOSIM ist neues Mitglied im VDA

TECOSIM ist neues Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA). Der Eintritt des Unternehmens unterstreicht die wachsende Bedeutung spezialisierter Entwicklungsdienstleister innerhalb der Branche. An der Schnittstelle zu Herstellern, Systemlieferanten und Zulieferern haben sie sich zunehmend als Innovationsförderer und Lösungsanbieter positioniert.

Als wichtigster Vertreter der Automobilindustrie bietet der VDA eine zentrale Plattform beim gemeinsamen Austausch über die zukünftige Mobilität. Auch das im Bereich CAE spezialisierte Engineeringunternehmen TECOSIM möchte den unternehmensübergreifenden Dialog noch mehr nutzen. Zudem soll die Mitgliedschaft dabei unterstützen, noch stärker als Ideen- und Lösungsanbieter innerhalb der Branche wahrgenommen zu werden.

Im Verband der Automobilindustrie haben sich bundesweit rund 600 Unternehmen aus der Automobilindustrie zusammengeschlossen. Die größte Gruppe im Verband bilden die Zulieferer, innerhalb derer die Sparte der Entwicklungsdienstleister sich durch konstantes und überproportionales Wachstum auszeichnet.